med. Betreuung

Krankenpflege

Der Suchtmittelmissbrauch hat bei vielen Bewohnerinnen und Bewohnern zu teils gravierenden gesundheitlichen Schädigungen geführt. Deshalb ist die medizinische Betreuung ein sehr wichtiger Pfeiler in unserer soziotherapeutischen Behandlung.
Ziele aus medizinischer Sicht sind in erster Linie die Erhaltung oder im optimalen Fall, die Verbesserung des Gesundheitszustandes, die Entwicklung eines Gesundheitsbewusstseins, die Aufmerksamkeit dem eigenen Körper gegenüber, sowie ein größtmögliches Maß an Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit.

Krankenpflege sorgt also für Begleitung zum körperlichen Wohlbefinden!

Fachkundige Beratung, Unterstützung und Begleitung erhalten die Bewohner von unserer Krankenschwester in den Bereichen:

  • Arztbesuche und Arztgespräche
  • Krankenhausaufenthalte
  • Medikamentenversorgung (Medikamentenausgabe, Anleitung zur pünktlichen und richtigen Einnahme von Medikamenten)
  •  Vorsorgeuntersuchungen
  • Terminkoordination und Terminvereinbarungen
  •  Vermittlungen in Therapien, die außerhalb der Einrichtung stattfinden, wie z.B. Einzelergotherapie oder Krankengymnastik.

Rehasport

In Zusammenarbeit mit dem MTV (Mülheimer Turnverein) bieten wir Rehasport nach ärztlicher Verordnung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.